English English

Dr. Andrea Vermeer



Wissenschaftliche Mitarbeitende >

Andrea Vermeer Dr. Andrea Vermeer
Koordinatorin BMBF Projekt PRIVATE Gen

Kochstraße 6
91054 Erlangen
Tel.: +49 (0)9131 / 8526237
Fax: +49 (0)9131 / 8526020
Mail: andrea.vermeer(at)theologie.uni-erlangen.de

Forschung

  • Wertkonflikte
  • Veränderungen in normativen Ordnungen sowohl für Individuen als auch für Gesellschaften
  • Demokratisierungsprozesse in Konfliktregionen wie Irak, Indonesien, Kamerun und Armenien
  • Herausarbeitung interkultureller Gemeinsamkeiten und Unterschiede bei Konfliktregulationsprozessen, soziale und politische Konfliktregulation.

Biografische Notiz

Andrea Vermeer ist Projektmanagerin des BMBF Forschungsprojektes PRIVATE Gen. Von 2006-2009 promovierte sie am Zentrum für Konfliktforschung der Philipps-Universität Marburg mit einer empirisch qualitativen Forschungsarbeit mit dem Titel: "Peacebuilding in Iraq. Risks and Opportunities of Changing Normative Orders". Seit 2006 ist Andrea Vermeer Interkulturelle/Friedenspolitische Mediatorin und seit dem WS 2007/2008 zudem gemeinsam mit Prof. Dr. Wolfgang Nethöfel Mediationsausbilderin nach den Richtlinien des Bundesverbandes Mediation e.V.

Veröffentlichungen

  • Mediation als kreative Methode der Konfliktregulation. Von Wahrnehmung zur Emphatie - auf der Suche nach dem kognitiven Wendepunkt, in: Dabrock, Peter/ Keil, Siegfried (Hg.), Kreativität verantworten. Theologisch-sozialethische  Zugänge und Handlungsfelder im Umgang mit dem Neuen, Neukirchener, Neukirchen-Vlyn 2011, 147-157.
  • gemeinsam mit K. Snell, J. Starkbaum, G. Lauß, I. Helen, From Protection of Privacy to Control of Data Streams: A Focus Group Study on Biobanks in the Information Society, in: Public Health Genomics